Laos - Nong Khiaw


Im Norden von Laos liegt das kleine Dorf Nong Khiaw. Ein traumhafter Ort, an dem wir sechs Tage verbringen durften. Das Dorf besteht im wesentlichen aus einer ca. zwei Kilometer langen sogenannten Hauptstraße, einer Brücke, die über den Nam Ou River führt und kleineren Wegen die zu ein paar Häusern oder Hütten führen. Des Weiteren gibt es zwei Tempel, die sieben und neun Mönche beherbergen, eine Schule mit großem Sportplatz, zahlreiche Guesthäuser, Garküchen, kleine Restaurants und Touranbieter und einen Marktplatz, d.h. ein Teil der Hauptstraße wird morgens zum Marktplatz. Das hört sich nicht sonderlich spannend an, ist es für uns aber gewesen. Dieses Dorf mit seinen freundlichen Bewohnern ist einfach wundervoll. Wir sind die beschauliche Hauptstraße täglich mehrfach rauf und runter gegangen oder mit unseren Fahrrädern gefahren und mussten alle paar Meter anhalten, um das alltägliche Leben zu bestaunen. Sei es die vielleicht neunzigjährige Dame am Webstuhl, die Verkäufer am  Morgenmarkt, ein Fest welches auf der Straße gefeiert wurde, die Mönche beim Almosengang und vieles mehr. Nong Khiaw liegt am Nam Ou River, eingebettet von grünbewachsenen Karstfelsen, der dichte Urwald reicht bis zum Fluss. Die Kulisse könnte man in keinem Film schöner und darstellen. Dieser Ort hat ein bisschen was vom Paradies und ist ein sehr guter Ausgangspunkt für Wanderungen, mehrtägige Trekking Touren, Kanufahrten und die Erkundung umliegender Dörfer und vor allem kann man hier sehr gut essen und herrlich relaxen.

Anreise von Luang Prabang nach Nong Khiaw


Am besten reist man mit dem Minibus aus Luang Prabang an. Da die Straßen nicht im besten Zustand sind, benötigt man für die ca. 140 Kilometer ungefähr vier Stunden. An der Bushaltestelle in Luang Prabang fahren die Minibusse um 09:00 Uhr, 11:00 Uhr und 14:00 Uhr los. Preis ca. 40.000 Kip (ca. 4,00€ ). Es ist ratsam, etwas früher zu kommen, um einen „besseren“ Platz im Bus zu bekommen. Diese sind vorne hinter dem Fahrer oder auf den Einzelplätzen an der Seite. Wer sich nach ganz hinten setzt trainiert seine Po-Muskulatur auf den teilweise sehr holprigen Straßen. Der Gang wird früher oder später mit Mini Klappstühlen aufgefüllt und man sitzt kuschelig dicht an dicht.

Reisetipps


Was kann man in und um Nong Khiaw herum unternehmen?

Vorab, in Nong Khiaw gibt es zahlreiche Touranbieter, die vom Tagesausflug bis hin zu mehrtägigen Trekkingtouren alles anbieten. Es ist nicht notwendig, vorweg zu buchen oder sich allzu viele Gedanken zu machen. Das Reisen in Laos ist wirklich einfach.

Fahrrad Fahren

Schnappt euch ein Fahrrad und fahrt die Hauptstraße ohne Plan entlang, es gibt jede Menge zu entdecken und was das schönste ist, wenig Verkehr. Ihr müsst nur gelegentlich auf Hühner, Enten oder Hunde achten, die gerne auf der Straße in der Sonne liegen. Es gibt auch geführte Fahrradtouren durch Reisfelder zu Höhlen und Wasserfällen.

Kajak Fahren

Man kann sich vor Ort problemlos ein Kajak ausleihen und den schönen Nam Ou River erkunden. Es gibt wenig Bootsverkehr, somit ist das Paddeln herrlich entspannt. Unterwegs sieht man neben der unglaublich schönen Landschaft immer wieder Fischer, Wasserbüffel oder kleine Kinder, die am Flussufer baden.

Besuch des Dorfes Muang Ngoi - Wasserfälle und Kajaktour

Wir haben uns für diese abwechslungsreiche zehnstündige Tagestour entschieden und jede Sekunde genossen. Am frühen Morgen fuhren wir ca. 60 Minuten mit einem sogenannten Fastboat den Nam Ou River hinauf in das nördlich gelegene kleine Dorf Muang Ngoi, welches bekannt ist für seine wunderschöne Umgebung und zahlreiche Trekking Möglichkeiten. Neben dem Dorfbesuch, haben wir einen kleinen Berg bestiegen. Ziel war ein View Point mit sensationeller Aussicht über Muang Ngoi und den Nam Ou River. Auf halber Strecke den Berg hinauf, haben wir die 200 Meter tiefe Phanoy Cave besucht, die während des Vietnamkrieges, von dem Laos im erhebliche Maße betroffen war, vielen Menschen Schutz vor den amerikanischen Bomben geboten hat.

Im Anschluss an diese eineinhalbstündige Trekkingtour wurden wir per Boot in ein noch kleineres Dorf gebracht und haben eine wunderschöne Wanderung durch ein zauberhaftes Tal mit vielen Reisfeldern zu einem kleinen Wasserfall gemacht. Hier konnten wir baden und die Natur genießen. Nach einem wundervollen Tag wurden wir per Boot zu einem Platz am Flussufer gebracht, wo wir die Kajaks auf dem Hinweg deponiert hatten und konnten nach Nong Khiaw zurück paddeln.

Ein sehr vielseitiger und empfehlenswerter Ausflug.

Der Ausflug hat für uns, 2 Personen, 800.000 Kip (ca. 82€) gekostet. In Nong Khiaw werden diese Touren auch für 250.000 Kip pro Person angeboten. Dann ist man aber nicht selten mit 10-14 Personen unterwegs.

100 Waterfall Trekking

Leider konnten wir diese viel gelobte Wasserfall Wanderung nicht mitmachen, da es sinnvoll ist gutes Schuhwerk dabei zu haben. Auf dieser Tour wandert man für circa zwei Stunden über einhundert kleine Wasserfälle bis zur Spitze wo ein größerer Wasserfall mit Schwimmpool auf die erschöpften Gäste wartet. Diese Tour bietet eigentlich jeder Touranbieter in Nong Khiaw an.

Sonnenuntergang über dem Nam Ou River

Da die Berge in Nong Khiaw bis zu 1500 Meter hoch sind und der Ort von Bergen umgeben ist, kann man sozusagen einen vorgezogenen Sonnenuntergang gegen 16:45 Uhr sehen. Entweder mit dem Kajak vom Wasser aus oder man begibt sich mit einem Beerlao auf die Mitte der Brücke und genießt die letzten Sonnenstrahlen bevor sie sich zwischen den Bergen verabschieden. Das Beerloa kann man selbstverständlich auch in einer Bar am Fluss genießen.

Wanderung zur Tam Pha Tok Höhle

Man benötigt circa 1,5 Stunden für diese schöne Wanderung durch Reisfelder und Dschungel zur Tam Pha Tok Höhle. Eintrittspreis 10.000 Kip (ca. 1,00€). 

Pathoc Cave

Circa 2,5 Kilometer von Nong Khiaw entfernt liegt die kleine Pathoc Höhle, man kann sie entweder zu Fuß durch die Reisfelder oder per Fahrrad erreichen. Eintrittspreis 10.000 Kip (ca. 1,00€). Die Höhle ist nicht wirklich spannend, aber die Umgebung wunderschön.

Morgenmarkt und Almosengang der Mönche in Nong Khiaw

Jeden Tag zwischen 06:00 und 08:00 Uhr findet direkt rechts neben der Dorfschule ein Morgenmarkt statt. Hier kann man zahlreiche laotische Spezialitäten entdecken und dem alltäglichen Leben zusehen. Gegen 7:00 Uhr kommen die sieben Mönche des nahegelegenen Wats zum Almosengang. Ganz anders als in Luang Prabang waren wir die einzigen Touristen vor Ort und konnten das Ritual und die Atmosphäre genießen.

Samstagsmarkt

An jedem Samstag findet der sogenannte Samstagsmarkt statt, an dem man neben günstiger Kleidung alle möglichen Kleinigkeiten kaufen kann. Hier scheint das ganze Dorf zusammen zu kommen.

Restaurant Tipps


Ein sehr schönes Restaurant, das „Coco Home Restaurant“, führt der Schweizer Sebastian mit seiner laotischen Crew. Man sitzt gemütlich auf der Terrasse mit Blick auf den Nam Ou River. Das Essen ist ausgezeichnet und wir empfehlen das Coco Home gerne weiter. Sebastian lebt seit sieben Jahren in Laos, kennt sich bestens aus und führt dieses Restaurant auf eine sehr charmante und sympathische Art und Weise, so dass man sich auf Anhieb wohl fühlt.

Für alle, die schon etwas länger reisen und Lust auf Spaghetti Bolognese haben. Hier ist die Bolognese richtig lecker.

Adresse: Die Hauptstraße in Richtung Brücke hinunter fahrend befindet sich das Coco Home auf der rechten Seite, circa 80 Meter bevor man rechts zur Brücke abbiegen kann.

Am liebsten habe ich in einer kleinen Garküche Reisnudelsuppe gegessen, einfach köstlich! Einen Namen hat das Lokal nicht. Von der Brücke aus kommend liegt es ein paar hundert Meter hinter der Dorfschule auf der linken Seite.

Preis 10.000 Kip (ca. 1,00€).

Unterkunft


Mandala Ou Resort

Das direkt am Nam Ou River gelegene Mandala Ou Resort ist wohl die beste Adresse in Nong Khiaw. Man wohnt in schön gestalteten Bungalows und kann vom Balkon aus die herrliche Aussicht auf den Fluss und die Berge genießen. Hinzu kommt ein perfekter Service und ein hervorragendes Frühstück in Buffet Form. Was das Glück perfekt macht, ist ein kleiner, aber feiner Infinity Pool. Hier kann man herrlich relaxen! Kostenlose, klapprige Fahrräder stehen ebenfalls zur Verfügung. 

Unsere Unterkünfte Buchungslink
Nong Khiaw: Mandala Ou Resort Link zur Unterkunft (*)

(Wir sind ein Teil vom Agoda.com Affiliate Programm. Wir kriegen eine finanzielle Provision bei Produkten, welche ihr über unsere Links mit * gekennzeichnet bucht.)