George Town

Entdecke mit uns die Welt der Street Art


Der aus Lithauen stammende Künstler Ernest Zacharevic hat im Jahre 2012, für das  „Festival of Penang“, eine Serie aus sechs Street Art Werken in George Town erschaffen. Einige seiner Werke vereinen Malereien mit Gebrauchsgegenstände, wie z.B. das bekannte Werk „boy with motorbike“. Die Werke von Ernest Zacharevic sind großartig und haben der Stadt George Town zu einer gewissen Berühmtheit verholfen. George Town ist irgendwie die malaysische Antwort auf Banski. Ernest Zacharevic folgten weitere Künstler nach George Town, wie z.B. die aus Russland stammende Wandmalerei und Street Art Künstlerin Julia Volchkova. Ihre Werke sind überall in George Town zu finden und für uns die schönsten Wandmalereien, die wir je gesehen haben. Sie nutzt abbruchreife Hauswände, von Wurzeln überwucherte Mauern und vereint ihr Werk mit den Gegebenheiten. Der absolute Hammer! Nur um ihre Werke („the old Indian woman“ oder den „indonesien boy“) zu sehen, lohnt sich die Reise nach Georgetown. 

Die kleine Hauptstadt Georg Town der malaysischen Insel Penang begeistert seit 2012 durch fantastische Street Art. Wir haben uns auf den Weg gemacht, um diese besondere Stadt kennenzulernen und uns von ihrem Charme in den Bann ziehen zu lassen. Die unterschiedlichsten Street Art Werke, in den kleinen Gassen der Altstadt zu finden, ist, als würde man ein Puzzle zusammensetzen. Häufig haben wir lange suchen müssen, um die Werke zu finden, manchmal standen wir direkt vor ihnen und haben sie trotzdem übersehen. Wenn man auf die geführten Routen, die in den Tourist Maps verzeichnet sind, verzichtet und sich selbst auf die Suche begibt, wird George Town zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Das spannende ist, dass die Bilder bereits verblassen, der Putz von den Wänden und Werken fällt oder Häuser saniert werden. Obwohl diese Form der Street Art der Stadt George Town zu so viel Bekanntheit verholfen hat und tausende von Touristen anzieht, ist es eine Frage der Zeit bis die Straßenkunstwerke nicht mehr erkennbar sind. Wer  Lust auf Street Art in dieser besonderen Stadt hat, sollte „schnell“ kommen. Es lohnt sich wirklich.

Interessant ist auch, das „101 Lost Kittens“ Projekt. 2013 wurden während des George Town Festivals zahlreiche Street Art Wandbilder in Form von Katzen angefertigt, die ein Bewusstsein dafür schaffen sollen, streunenden Tieren ein neues Zuhause zu geben. Die Künstler (Tang Yeok Khang, Natthaton Muangkliang und Louise Low) haben sich unter dem Namen „Artists for Stray animals“, kurz ASA zusammen geschlossen.

Macht Euch auf den Weg nach George Town und entdeckt die Welt der Street Art. Um es Euch leichter zu machen, haben wir die Straßennamen und/oder Adressen der bekanntesten Werke aufgelistet und unter die Fotos gesetzt, soweit möglich, haben wir auch die Namen der Künstler aufgeführt.

children on a bicycle (von Ernest Zacharevic)

2, Lebuh Armenian, George Town, Penang

Skippy the cat (von ASA „Artists for Stray Animals“)

Gat Lebuh Armenian, George Town, Penang  

Anmerkung: Skippy verblasst und wird nicht mehr lange zu sehen sein!

boy on motorbike (von Ernest Zacharevic)

12, Lebuh Ah Quee, George Town, Penang 

little boy with pet dinosaur (von Ernest Zacharevic)

12, Lebuh Ah Quee, George Town, Penang (direkt links neben dem „boy on motorbike“)

E. Zacharevic hat 2012 den „boy on motorbike“ geschaffen. Später hat ein weiterer Künstler den Dinosaurier links neben das Motorrad gemalt, woraufhin es hitzige Diskussionen der Anwohner gab. Erst nachdem E. Zacharevic den Jungen neben den Dinosaurier gesetzt hat, wurde es als großes Kunstwerk gefeiert.

man with a malaysian flag shirt

12, Lebuh Ah Quee, George Town, Penang 

Ganz in der Nähe des „boy on motorbike“ zu finden.

children behind window oder I want Bao (by WK Setor)

28, Gat Lebuh, Georgetown, Penang 

brother and sister on a swing (von Louis Gan)

63, Gat Lebuh Chulia, Georgetown, Penang 

Anmerkung: Auf der anderen Straßenseite befinden sich die „children playing basketball“.

Streetfood mural (unbekannter Künstler)

63, Gat Lebuh Chulia, George Town, Penang. Direkt rechts neben „brother and sister on a swing“

children playing basketball (von Louis Gan)

4, Gat Lebuh Chulia, George Town, Penang (direkt an der Wand des Container Hotels)

boy on chair (von Ernest Zacharevic)

64, Lebuh Arche, Ecke Cannon Street, George Town , Penang

(Leider wurde der alte Stuhl durch einen neuen ersetzt)

cat looking out of a window

14, Lebuh Cannon, George Town, Penang  (gegenüber „boy on chair“)

old man (von Ernest Zacharevic)

Ecke Armenian Street - Cannon Street

Dieses Bild existiert bereits nicht mehr, da es vom Regen weggewaschen wurde (siehe zweites Foto).

The Indian Boatman (von Julia Volchkova)

75, Lorong Stewart, Ecke Lebuh Klan, George Town, Penang

Malaysian Tiger

20, Lorong Stewart, George Town, Penang

Trishaw man „Rikscha Fahrer“ (von Ernest Zacharevic) 

26, Jalan Penang, George Town, Penang

No animal discrimination please (von ASA, „Artists for Stray Animals“)

19, Lebuh Armenian, Georgetown, Penang

The real Bruce Lee would never do this (von ASA „Artists for Stray Animals“)

4, Lebuh Ah Quee, George Town, Penang

(Es liegt auf einem Hinterhof. Bruce Lee ist kaum noch zu erkennen)

Die Katzenarmee „CAT & Humans Happily Living (von ASA „Artist for Stray Animals“)

8, Lebuh Armenian, George Town, Penang

Die Katzenarmee befindet sich auf dem Gelände des Cheah Kongsi (Museum für Lokalgeschichte Malaysia), rechts an der Wand. Das Museum hat von 09:00 - 17:00 Uhr geöffnet. Nur zu den Öffnungszeiten kann man die Katzenarmee gut fotografieren.

old Penang roti seller

316, Beach Street, George Town, Penang

I can help catch rats (von ASA „Artist for Stray Animals“)

Etwas versteckt in einer kleinen Sackgasse, in unmittelbarere Nähe zur Lebuh Armenian, auf der rechten Seite ist das „Red Penang Cultural House”

George Town, Penang

Pinguine

rechts von „I can help catch rats“ unten auf dem Boden.

George Town, Penang

Spielendes Mädchen und Riesen Eistüte mit Blumen

269, Lebuh Pantai, George Town, Penang (direkt bei dem B street Hotel)

The old Indian Lady (von Julia Volchkova)

20, Lorong Lumut, Georgetown, Penang 

„Child Mural at Prangin Canal“ oder  „Indonesian boy, named Agung“ (von Julia Volchkova, ihr erstes Werk in George Town)

Jalan C.Y. Choi (von der Gat Jalan Prangin kommend links in die Jalan C.Y. Choi gehen und dann in die erste Gasse links am Kanal einbiegen, man muss etwas suchen, aber es lohnt sich!

George Town, Penang

Flower Woman (unbekannter Künstler)

direkt rechts neben dem „Child Mural at Prangin Canal“

George Town, Penang